Der SC Altenrheine bietet im Rahmen des Rheiner Channel Triahtlon ein Rennen für Schüler im Alter von 12/13 Jahren sowie Jugendliche im Alter von 14/15 Jahren an.

Jugend2 1

Der Wettkampf geht über folgende Streckenlänge:

Schwimmen Radfahren Laufen
250 Meter 10 Kilometer (1 Runde) 2,5 Kilometer (1 Runde)

Die jungen Sportler starten gemeinsam in einem Rennen, aber in einem extra Start (siehe auch Startzeiten). Es findet bei ausreichend Beteiligung eine getrennte Wertung nach Altersklassen (Schüler A und Jugend B) statt.

Bitte auf die vorgeschrieben Ablauflängen beim Radfahren achten. Wir verweisen hier auf die Ordnungen der DTU

Quelle: http://www.dtu-info.de/home/verband/regelwerk/-ordnungen.html .

Das Windschattenfahren ist nicht freigegeben.

Der Wettkampf wird für das günstige Startgeld von 9 € angeboten.

Achtung! Die Anmeldung erfolgt über die Erziehungsberechtigten und mit deren Einverständnis.


Hier ist die Starterliste für das Jahr 2017 (Stand 08.08.2017)

Nr. Name  Vornanme Ort Jahrgang Geschlecht Verein
1 Nolte Tom Ladbergen 2004 m SC FALKE SAERBECK
2 Lokenberg Tamino Dortmund 2005 m  
3 Spinczyk Simon Dortmund 2002 m Tri-Geckos Dortmund
4 Krabbe Lena Hörstel 2006 w  
5 Krabbe Johanna Hörstel 2004 w  
6 Lokenberg Tamino Dortmund 2005 m  
7 Bender Alexej Weilerswist 2004 m Kölner Triathlon Team 01
8 Büscher Lucas Rheine 2004 m Emsstern Rheine
9 Schievelkamp Sue Rheine 2003 w Emsstern Rheine
10 Beckemper Melina Nordhorn 2001 w LC Nordhorn
11 Sievers Tim Münster 2002 m Tri Finish Münster
12 Wenning Alina Stadtlohn 2005 w SuS Stadtlohn Triathlon
13 Gorski Lilly Rheine 2005 w Rheine
14 Büscher Lucas Rheine 2004 m Emsstern Rheine

 

Hier geht es zur Anmeldung Klick hier


Da es einige Nachfragen bezüglich de rmaximalen Übersetzung gibt, habe wir hier ein paar Informationen und Hilfen gesammelt.

 

Informationen für das Jugendrennen – maximale Übersetzung

Maximale Übersetzung: Was bedeutet das?

Zum technisch einwandfreien Zustand gehört im Schüler-, Jugendbereich die Verwendung der vorgeschriebenen Maximalübersetzung. Diese gelten zum Schutze der Kinder- und Jugendlichen. Es soll Fehlentwicklungen durch zu hohe kraftbetonte Belastungen ausgeschlossen werden.

Wegen der unterschiedlichen Rädergrößen (Durchmesser der Laufräder, Reifenstärke, usw.) ist für die Überprüfung der Übersetzungsbeschränkung einzig und allein die Ablauflänge entscheidend. Diese werden anhand der Ablauflänge bzw. Entfaltung definiert, das heißt, die Streckenlänge, die ein Rad durch eine Kurbelumdrehung zurücklegt.

Im Schüleralter darf die Ablauflänge 5,66 m nicht überschreiten. Die maximale Übersetzung im Jugend B-Alter beträgt 6,10 m und mm Jugend-A-Alter 7,01 m. Ab dem Juniorenalter gelten keine Übersetzungsbeschränkungen mehr.

Welche Übersetzung für die Ablauflänge erforderlich ist, kann man selbst errechnen.

Die Formel ist recht einfach :

  • Laufrad Umfang in mm * Kettenblattzähne / Zahnkranzzähne / 1000

Beispiel für den Ritzelrechner :

  • 28“ Laufrad (23-622 / 700*23c) Standard Umfang 2133 mm
  • Größtes Kettenblatt vorne 42 Zähne – Kleinstes Ritzel Hinten 16 Zähne

Entfaltung 5,59m entspricht der Übersetzungsbeschränkung im Schüleralter von max. 5,66m (28“ Laufräder).

Wie kann ich das Fahrrad passend einstellen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die maximale Ablaufläng anzupassen:

  • • Anbau der richtigen Zahnkränze am Fahrrad
  • • Sperren von Gängen

Wie man die Gänge mit einer einfachen Methode sperren kann, wird hier erklärt:

http://www.shtu.de/Kids2UCup/Ablauflaenge.pdf


Quellen:

http://www.triathlon-kinderrangliste.de/Regeln.html

http://www.triathlon-darmstadt.de/2012/07/19/maximale-uebersetzung-was-bedeutet-das/

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com